cash.or.at

Die Idee

Die Idee von "cash",- Das erste Geschäft ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu

bieten, ihr erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen. Dabei sollen sie wertvolle praktische

Erfahrungen sammeln, die in dieser Form im Unterricht nicht vermittelt werden können.

Dieser Wettbewerb soll zeigen, dass neben wirtschaftlicher Kompetenz und Qualifikationen

in anderen Bereichen auch der hausgegebene Verstand für den Unternehmenserfolg

entscheidend ist.


Für die TeilnehmerInnen des Wettbewerbs ist es daher nicht entscheidend,

aus welcher Fakultät sie stammen. Vielmehr sollen sie lernen, welche Prozesse für die

Unternehmensgründung notwendig sind, welche Entscheidungen getroffen werden müssen

und nicht zuletzt welche Bedeutung das Unternehmerteam für den wirtschaftlichen Erfolg eines

Unternehmens hat.


Mit dem Wettbewerb sollen nicht nur Studenten/Innen angesprochen

werden, die kurz vor der Unternehmensgründung stehen oder sich mit dem Gedanken,

ein eigenes Unternehmen zu gründen, bereits auseinandergesetzt haben. Dieses Seminar

ist für alle Studierende interessant, die bereits während ihres Studiums Einblicke in die

Geschäftswelt erlangen und praktische Erfahrungen sammeln wollen.

 

"Gebracht hat der Wettbewerb neben monetärem Gewinn erste Gewandtheit in

unternehmerischem Handeln und Training von unternehmerischen Schlüsselqualifikationen

wie Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit und Selbständigkeit. Beides hilft –

bei der späteren Gründung eines eigenen Unternehmens und/oder beim Start in

zunächst nichtselbständige Karrieren.“

Christian Mathes, CAST Center for Academic Spin-Offs Tyrol